HAUSWIRTSCHAFT

Unsere Hauswirtschaft ist am brink 7 beheimatet

Hauswirtschaft mit Küche

 Zu unserer Hauswirtschaft gehört die Arbeit in der Küche und das Reinigen der Flure und Gemeinschaftsräume. Unterstützt von unserem Fachpersonal werden hier unsere Bewohnerinnen und Bewohner angeleitet und arbeiten in den verschiedenen Bereich mit.

 Alle Arbeitsbereiche sind sehr wichtig für das tägliche Leben hier in Thorsmoerk. Unsere Raumpflege-Truppe putzt und reinigt mit viel Elan und das Ergebnis ihrer Arbeit ist, dass jeder, der zu uns kommt, gleich bemerkt, wie sauber und gepflegt es hier ist. Unsere Häuser haben Atmosphäre. Wir fühlen uns hier wohl und geborgen. Das ist darauf zurückzuführen, dass diese Truppe nicht nur sehr sorgfältig, sondern auch mit viel Freude an ihrer Arbeit, täglich ans Werk geht. Alle Bäder und Flure inklusive Treppen werden täglich gereinigt und die Zimmer unserer Bewohner je nach Bedarf in individuell unterschiedlichen Abständen.
Unsere Mitarbeitenden aus der Hausreinigung haben auch schon mit einigen Bewohnern ein „Putz-Seminar“ durchgeführt, indem über einige Wochen das Sauberhalten der eigenen Vier Wände und des Bades geübt worden ist – und im wahrsten Sinne des Wortes haben wir hier sichtbare Ergebnisse.

Die Raumpflegegruppe hat immer viel zu tun. Neben den täglichen Reinigungsarbeiten, werden auch Extra-Arbeiten wie z. B. Fensterputzen erledigt. Außerdem werden die Seifenspender aufgefüllt, Handtücher ausgewechselt, Badvorleger zum Waschen gebracht, darauf geachtet, dass genügend Toilettenpapier vorhanden ist und in allen vier Gruppen wird der Tisch für das Mittagessen gedeckt.

 

Unser Küchenteam kündigt jeden Morgen das Essen an und alle freuen sich auf die Mahlzeit. Es macht Spaß hier zu kochen, weil wir so dankbare Esser haben.

Wir verarbeiten jeden Tag frisches Gemüse der Jahreszeit, nach Möglichkeit aus dem eigenen Garten, zu leckeren Gerichten und bevorraten uns auch für den Winter durch Einfrieren, soweit wie möglich. Wir achten darauf, dass wir jede Woche einmal Kartoffeln, Reis, Hirse und Getreide haben. An Geburtstagen gibt es Wunschessen. Wenn unsere Bewohnerinnen und Bewohner Appetit auf eine bestimmte Speise haben und fragen, ob es das nicht mal wieder geben kann, weil sie das schon so lange nicht mehr hatten, bauen unsere Köche das dann gerne in den Speiseplan mit ein. Neben dem Kochen wird auch gebacken – Plätzchen, Kuchen, auch mal Torte, Stollen und Brot. Wir bekommen einen Teil unserer Lebensmittel geliefert: Brot vom Freibackhaus in Lübeck, Grundnahrungsmittel von Citti, von Markant in Berkenthin, dem Schlachter Prösch in Krummesse und dem Hofladen von Gut Rothenhausen.  

 

Ansprechpartner Hauswirtschaft:
Frau Schnettler

Ansprechpartner Küche:
Herr Jedamzik, Frau Kammeier

Haus am Brink 7
23919 Rondeshagen