Im „Kleinen Haus“ in der Dorfstraße leben momentan vier BewohnerInnen. Die gemeinschaftliche Wohnküche mit Essbereich, zwei Bädern und die Einzelzimmer bieten sowohl Raum für gemeinsame Zeit als auch Rückzugsmöglichkeiten für den Einzelnen. Im kürzlich erbauten tageslichtdurchflutete Wintergarten lassen sich auch bei schlechtem Wetter der schöne Garten und die Natur genießen.

In diesem Haus findet keine direkte Unterstützung durch eine Betreuungsperson statt. Da es sich jedoch auf dem Grundstück des großen Reetdachhauses in unmittelbarer Nähe befindet, sind die BetreuerInnen von dort bei Bedarf jederzeit für die BewohnerInnen erreichbar. Das „Kleine Haus“ bietet somit die Möglichkeit, das autarke Leben in einem geschützten Raum zu trainieren.

Ihre Ansprechpartner für das „Kleine Haus“:

Manuela Mattolat und Lars Eisenberg

Tel: 04544 891570